received_1863404500360930.jpeg
 

Phaidras Liebe

von sarah kane


fr 25./sa 26./so 27. Mai 2018 | 20:00 | Hoch X

Inszeniert von Enni Merx

»I WANT TO KNOW WHAT LOVE IS... /

La petite mort heißt der Orgasmus auf französisch, der kleine Tod. Sarah Kane zeigt in Phaidras Liebe, wie er heranwächst – in Gestalt des royalen Youngsters HIPPOLYTOS. PHAIDRA will ihn, den Stiefsohn. Sein Vater, ihr Mann, King Daddy THESEUS, ist außer Haus, die Gelegenheit also günstig. Und alle Bedenken ihrer Tochter STROPHE – Prinzessin aus Überzeugung – räumt PHAIDRA so schnell aus dem Weg wie wenig später das Volk die Leichen von /// und von /// und von /// und von /// vom Trottoir. 

Because in Good old Greece – a Brave New World – Big Brother feasts on fast-food. On sex, on masturbation, and on authenticity...

Enni Merx inszeniert Sarah Kanes Bearbeitung des antiken Mythos im Live-Kino des HochX als theatrale Gruppen-, Paar- und Einzeltherapie-Show ohne Aussicht auf therapeutische Erfolge vor laufender Kamera.

...So it‘s time for your high, for your glam, for your fame, it’s time for the reality-show of SARAH KANE’S »PHAEDRA’S LOVE«

FSK 16.

/ ...I WANT YOU TO SHOW ME!«


Es spielen:

Wiktor Grduszak
Jan Termin
Susanne Ritter
Charlotte Limet
Guido Verstegen

 

Regie: Enni Merx

Dramaturgie: Daniel Lindner

Regieassistenz: Lena Beck

Bühne: Tekmile Göcergi

Kamera: Matteo Wiotte

Video: DAS DIKTAT

Maske: Janina Rüb

Kostüm: Cassandra Dürbeck

Eine Produktion des Ensemble Vonundzuundnoch in Kooperation mit DAS DIKTAT

Reservierung

Bitte fülle das Kontaktformular aus. Du erhältst in Kürze eine Bestätigung.

Phaidras Liebe

Fr 25./Sa 26./So 27. Mai 2018
Beginn jeweils 20:00, Kartenverkauf ab 19:30


Karten: 7€/5€ erm.

 

HOCHX

Entenbachstr. 37
81737 München